didacta – die Bildungsmesse – Der Circus ZappZarap in Hannover

Die didacta 2018 findet dieses Jahr vom 20.02. – 24.02.18  in Hannover statt und wir sind natürlich wieder mit unserem Stand dabei.
Eines der aktuellen Hauptthemen der  didacta dreht sich um die zunehmende Digitalisierung  in unseren Bildungseinrichtungen.
Unser circuspädagogisches Konzept bietet eine Auszeit für Kinder und Jugendliche in der medialen und sich technologisch rasant wandelnden Welt.
Während unserer Circusprojekte bleibt das Handy in der Tasche, denn bei uns stehen Erleben mit allen Sinnen, Spaß, Gemeinsamkeit und Kreativität im Vordergrund.

Kommen Sie uns besuchen und lernen Sie uns und unser engagiertes Konzept bei einer leckeren Tüte Popcorn kennen.
Sie finden uns in

Halle 11
Stand D24

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Wir wünschen Euch eine wunderschöne Adventszeit, ein bombastisches Weihnachtsfest mit vielen gemütlichen Stunden, mit netten Leuten, Euren Freunden und Eurer Familie.

Nehmt Euch Zeit füreinander, schöpft neue Kraft  und startet gut gelaunt und motiviert ins nächste Jahr.

Der Circus ZappZarap verbindet Nationen

25 Kinder aus acht Nationen zu vereinen, geht nicht? Doch!

Das schafft ZappZarap an einem Tag.  In einer Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete  in Osnabrück verbrachten 25 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren aus acht Nationen einen Tag mit dem Circus ZappZarap.  Nach anfänglichen Sprachgewirr bildeten Kinder und Betreuer einen Kreis um die rote Matte.  Ein jeder reicht seinen beiden Nachbarn die Hand. Sprachbarrieren gibt es jetzt nicht mehr. Manche können ein paar Brocken Englisch und Deutsch, Gestik, Mimik und der Einsatz der Hände sorgen für Verständigung, denn alle arbeiten am gemeinsamen Ziel, ihrem großen Auftritt.

Circus verbindet und sorgt so für glänzende Augen – nicht nur bei den kleinen Artisten